Ficken mit alter Bekanntin

Mit meiner Freundin lief schon seit einiger Zeit nichts mehr. Auf einer Fete traf ich eines Abends eine alte Bekannte wieder, die ich schon immer mal vernaschen wollte, sie erzählte mir, dass Sie jetzt geschieden ist und fragte mich, ob wir nicht mal was unternehmen wollten. Wir trafen uns bei Ihr. Sie hatte wohl meine Gedanken gelesen, denn als Sie mir die Wohnungstür öffnete hatte Sie nur ein BH und String an. Im Wohnzimmer zog Sie mich dann aus, mein Schwanz war schon steif und es wurde eng in meiner Hose. Sie kniete sich vor mir hin und fing an mir einen zu Blasen und leckte an meinen Eiern. Danach durfte ich Sie komplett ausziehen. Was für ein Anblick; schlanke Figur, ein prächtiger Busen und Ihre Möse war glatt rasiert. Ich leckte Ihre Möse und schob ihr zwei Finger in Ihr Loch, dabei fing sie an zu stöhnen und forderte mehr. Also steckte ich Ihr 4 Finger in die Möse. Dabei kam Sie das erste Mal. Ich legte mich auf das Sofa und sie setzte sich auf meinen steifen Schwanz. Ihre Möse war so feucht, dass mein bestes Stück sofort in Ihr verschwand. Sie legte einen geilen Ritt hin. Ich konnte mich nicht mehr zurückhalten und spritzte meinen Saft in Ihr kleines Loch. Nach einer kurzen Pause meinte Sie, dass Ihr Arsch auch eine Füllung nötig hätte, nichts lieber als das! Sie hockte sich auf allen vieren auf den Fußboden, ich stellte mich hinter Sie und schob Ihr meinen steifen Schwanz in den Arsch. Ich bewegte mich erst ganz langsam immer raus und rein. Nach einigen Bewegungen wurde ich schneller. Gleichzeitig steckte sich meine Bekannte zwei Finger in Ihr enges Loch und verschaffe sich so einen weiteren Höhepunkt. Nach einiger Zeit konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und habe ihr mein Sperma in den Arsch gespritzt. Danach gingen wir gemeinsam Duschen und ins Bett. Am nächsten Morgen wurde ich durch eine orale Massage meines Schwanzes geweckt. Ich spritzte meiner Bekannten meinen Samen in den Mund und sie leckte jeden Tropfen auf und sagte mir, dass ich von nun an jeden Morgen so geweckt werden könnte, wenn ich wollte. Seit dem Tag sehen wir uns täglich.

Weitere Sex Bilder
This entry was posted in Sexgeschichten and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>